Informationen & Downloads

Reichhardt GmbH Steuerungstechnik
Hofgut Ringelshausen, 35410 Hungen

Tel. +49 6043 9645-0
Fax +49 6043 4365

»Kontakt

            

Besuch von Dr. Helge Braun bei Reichhardt GmbH Steuerungstechnik

Hungen, 19.09.2013

Innovationen für die Landwirtschaft - entwickelt in Hessen


Hungen/Hofgut Ringelshausen: Dr. Helge Braun, der Bundestagsabgeordnete der CDU für Gießen/Alsfeld besuchte heute die Reichhardt GmbH Steuerungstechnik in Hungen. Er konnte sich dabei ein Bild von der Leistungsfähigkeit eines mittelständischen Unternehmens machen, das im ländlichen Raum angesiedelt und dort mit innovativen Produkten und Lösungen für die moderne Landwirtschaft erfolgreich ist.

Schon das optische Erscheinungsbild erklärte die Zielsetzung: „Reichhardt electronic innovations“. Die Reichhardt GmbH Steuerungstechnik beschäftigt sich mit Innovationen in der Landtechnik, einem Produktportfolio, das auch bekannt ist unter dem Begriff „Precision Farming“. Neben der Entwicklung von anspruchsvollen maßgeschneiderten elektronischen Lösungen für die Land- und Baumaschinenindustrie, wo die Leistungen von der Entwicklung der Soft- und Hardware über die Konfektion von Kabelbäumen bis in die Endabnahmen reichen, punktet das Unternehmen auch beim Landwirt. Zum Angebot des Hungener Elektronikunternehmens gehören dabei automatische Lenksysteme, die es den Landwirten möglich machen, unabhängig vom Tageslicht bei optimaler Fahrerentlastung von der Lenkarbeit die Arbeitsbreite des Anbaugerätes optimal auszunutzen und dabei Arbeitszeit und Betriebsmittel einzusparen. Angetan zeigte sich Dr. Helge Braun auch von den Ausführungen von Andrea Reichhardt, die im Unternehmen für das Marketing verantwortlich ist: „Mit RTK CLUE, wo wir in einer innovativen Clusterlösung über den Maschinenring in Hessen RTK Korrekturdaten zum hochgenauen automatischen Lenken unseren hessischen Landwirten bereitstellen, bestätigt sich 3 x Hessen.“

Abgerundet wurde der Firmenbesuch mit einem Rundgang durch Produktion und Entwicklung in dem geschichtsträchtigen alten Hofgut in dem sich heute in modernen Räumen die Arbeitsplätze für rund 70 Mitarbeiter befinden.

Andrea Reichhardt betonte auch, dass das Unternehmen stets an Bewerbern für Praktika, Diplomarbeiten aber auch für Festanstellungen interessiert ist.

Das Hofgut Ringelshausen ist noch heute ein aktiver Ackerbaubetrieb unter einem modernen landwirtschaftlichen Management in einer Kooperation aus vier Betrieben. Seit über 40 Jahren wird auf dem Hofgut auch Rollrasen produziert und an Privatpersonen sowie an Garten- und Landschaftsbaubetriebe ausgeliefert.

Diese Seite wurde ausgedruckt unter: http://www.reichhardt.com/Besuch-von-Dr.-Helge-Braun-(CDU).html